eno energy plant Anpassung der Anleihebedingungen im Rahmen der Wachstumsfinanzierung - Anleihenews


10.02.16 17:09
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die eno energy GmbH wird ihren Anleiheinvestoren in der zweiten Anleihegläubigerversammlung am 25. Februar 2016 im Ostseebad Rerik (Mecklenburg-Vorpommern) laut der am 10. Februar 2016 im Bundesanzeiger veröffentlichten Tagesordnung vorschlagen, die Bedingungen der Unternehmensanleihe zu ändern, so die eno energy GmbH in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Emittentin schlägt vor, die Laufzeit der Anleihe um drei Jahre bis zum 30. Juni 2019 zu verlängern. Das Vorhaben steht im Zusammenhang mit dem sich in Umsetzung befindlichen Konzept zur Wachstumsfinanzierung der wirtschaftlich erfolgreichen eno energy-Unternehmensgruppe. Der bisherige Zinskupon in Höhe von 7,375% soll bei unverändert jährlicher Zinszahlung und vollständiger Rückzahlung des Nominalwertes fortgeführt werden. Um die Anleiheinvestoren angemessen an den sich aus der Verlängerung der Anleihelaufzeit ergebenden Geschäftschancen zu beteiligen, soll eine zusätzliche Verzinsung in Höhe von bis zu 1% im Falle einer vorzeitigen Rückzahlung durch die Emittentin ergänzt werden.

Die eno energy GmbH hatte die Inhaber der Schuldverschreibungen entsprechend den Anleihebedingungen am 18. August 2015 zur Stimmabgabe im Wege einer Abstimmung ohne Versammlung aufgefordert. Der zwischen dem 04. September 2015 und dem 10. September 2015 laufende Abstimmungsprozess hatte das erforderliche Quorum für die Beschlussfähigkeit von mindestens 50 % nicht erreicht.

Zur Teilnahme an der Anleihegläubigerversammlung ist berechtigt, wer seine Inhaberschaft an Schuldverschreibungen zum Zeitpunkt der Anleihegläubigerversammlung durch Vorlage eines Besonderen Nachweises mit Sperrvermerk spätestens bei Einlass nachweist. Die Gesellschaft bittet um Anmeldung bis zum 24. Februar 2016, um durch eine vorherige Dokumentenkontrolle einen reibungslosen Registrierungsprozess zu gewährleisten.

Weitere Informationen und Musterformulare finden Sie ab dem 10. Februar 2016 auf der Internetseite www.eno-energy.com unter der Rubrik "2. Abstimmung mit Versammlung".

Über die Unternehmensanleihe

Die eno energy GmbH hat zum 30. Juni 2011 eine verzinsliche Schuldverschreibung ("Anleihe") über 25.000.000 Euro mit einem Zinskupon in Höhe von 7,375 % per annum mit Fälligkeit zum Nennwert am 30. Juni 2016 emittiert. Die mit einer Stückelung in Höhe von 1.000 Euro nominal begebene Anleihe in Inhaberform ist unter der Wertpapierkennnummer WKN A1H3V5 bzw. der ISIN DE000A1H3V53 am Primärmarkt der Düsseldorfer Börse notiert. Die Laufzeit der Anleihe beträgt fünf Jahre ab dem 30. Juni 2011. Insgesamt wurden 10.291 Schuldverschreibungen im Nennwert von je 1.000 Euro von Gläubigern gezeichnet.

Über eno energy

Die eno energy-Gruppe, Windparkentwickler und Hersteller von Windenergieanlagen, mit Hauptsitz in Rostock und Rerik, produziert eigene Windenergieanlagen mit Nennleistungen von 2,05 bis 3,5 Megawatt und Rotordurchmessern von 82 bis 126 Metern für den Onshore-Einsatz. Die von der eno energy-Gruppe entwickelten Windenergieanlagen genügen höchsten Qualitätsansprüchen. Die Maschinen und einzelnen Baugruppen sind auf hohe Verfügbarkeit, Langlebigkeit und Ertragsstärke im Windparkverbund ausgelegt. Die Unternehmensgruppe ist im deutschen und europäischen Markt mit Niederlassungen u.a. in Großbritannien, Schweden und Frankreich vertreten und bietet für Eigen- wie Fremdwindenergieanlagen umfangreiche Servicedienstleistungen an.

eno energy hat zudem Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von circa 70 MW im Eigenbetrieb. Durch ihre mittelständische Flexibilität und Zuverlässigkeit ist eno energy ein kompetenter Partner für Investoren und Projektentwickler im In- und Ausland. Das im Jahr 1999 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 190 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete die eno-Gruppe eine Gesamtleistung in Höhe von 98 Mio. Euro (Vorjahr: 86 Mio. Euro) und erzielte ein operatives Ergebnis (EBIT) von 7,9 Mio. Euro (Vorjahr: 6,5 Mio. Euro). (10.02.2016/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,00 € 99,00 € -   € 0,00% 23.01./17:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1H3V53 A1H3V5 101,99 € 86,00 €