cyan stellt die Kandidaten zum Aufsichtsrat vor - Anleihenews


20.05.21 10:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die diesjährige ordentliche Hauptversammlung der cyan AG (ISIN DE000A2E4SV8/ WKN A2E4SV) findet am Mittwoch, 23. Juni 2021, um 10.00 (CEST) virtuell statt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Unter TOP 10 wird hierbei eine Erweiterung des Aufsichtsrates auf fünf Sitze vorgeschlagen. Als neue Kandidaten stellen sich Alexandra Reich und Trevor Traina der Hauptversammlung zur Wahl. Sie sollen den Aufsichtsrat mit Fachkompetenz und internationalem Profil verstärken.

Alexander Schütz, Vorsitzender des Aufsichtsrats der cyan AG: "Ich freue mich sehr, dass wir mit Alexandra Reich und Trevor Traina hoch-qualifizierte und erfahrene Führungspersönlichkeiten für die Arbeit im Aufsichtsrat nominieren können. Beide stellen eine perfekte Ergänzung der bestehenden Mitglieder im Aufsichtsrat dar."

Alexandra Reich hat über 20 Jahre Erfahrung in der Telekommunikationsbranche, nachdem sie ihre Karriere im Investmentbanking begonnen hatte. Sie ist seit 1986 im digitalen Geschäft tätig, als sie ihr erstes Startup gründete. Derzeit ist sie Mitglied des Verwaltungsrats des niederländischen Unternehmens Delta Fiber und der spanischen Cellnex Telecom. Sie hatte verschiedene leitende Positionen in der Telekommunikationsbranche in Europa und Asien inne, wo sie erfolgreich die digitale Transformation leitete und viele Wachstumsinitiativen vorantrieb. Alexandra Reich hat einen Abschluss in Betriebswirtschaftslehre von der Wirtschaftsuniversität Wien und hat Leadership- und Executive-Programme der renommierten Hochschulen INSEAD, Harvard/Stanford und IMD absolviert.

Alexandra Reich: "Cybersecurity ist in aller Munde und Telekomunternehmen stehen an der Front, wenn es um den Schutz der Endkunden, Konsumenten sowie Unternehmen geht. Ich freue mich sehr über die Nominierung und werde mit meiner Erfahrung in der Telekombranche die Aktionäre im Aufsichtsrat vertreten."

Trevor Traina wurde 2018 einstimmig vom US-Senat als außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter in der Republik Österreich bestätigt. Er diente drei Jahre lang in Wien. Er ist auch Unternehmer und Investor und hat mehrere erfolgreiche Technologieunternehmen gegründet oder mitbegründet. Er ist oder war in den Vorständen mehrerer Unternehmen und gemeinnütziger Organisationen tätig. Mehr als ein Jahrzehnt lang war er im Vorstand der Haas School of Business an der University of California Berkeley und Vorstandsmitglied von Non-Profit-Organisationen, wie zum Beispiel des Fine Arts Museums of San Francisco und des Gladstone Institutes. Trevor Traina hat einen Abschluss der Princeton University, einen Post-Graduate-Abschluss der Oxford University und einen MBA der Haas School of Business der University of California in Berkeley.

Trevor Traina: "cyan ist ein Technologieunternehmen mit riesigem Potential. Als Entrepreneur und Investor habe ich schon viele Unternehmen selbst aufgebaut oder bei ihrem Wachstum begleitet und freue mich, wenn ich auch cyan als Vertreter der Aktionäre dabei unterstützen kann."

Mehr Informationen zu den Kandidaten und der Hauptversammlung sind unter https://ir.cyansecurity.com/hauptversammlung abrufbar. (20.05.2021/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
4,56 € 4,56 € -   € 0,00% 25.10./09:25
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4SV8 A2E4SV 15,30 € 2,57 €