Zinsmärkte: Deutschland emittiert neue 0% Anleihe - Hauptaugenmerk liegt auf FOMC-Zinsentscheidung


01.02.17 10:06
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Deutschland plant für heute die Neuemission einer Anleihe (ISIN DE0001141752 / WKN 114175) mit 5-jähriger Laufzeit, das mit einem Kupon von 0% ausgestattete Papier soll EUR 4 Mrd. einbringen, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Die Vorzeichen für den heute Nachmittag anstehenden ISM-Index für das Verarbeitende Gewerbe hätten sich mit dem gestern veröffentlichten merklichen Rückgang des Chicago PMI etwas verschlechtert. Die Analysten der RBI rechnen nun mit einem unveränderten Wert des ISM-Index von 54,5 Punkten, wobei das tatsächliche Ergebnis ihrer Meinung nach sehr wahrscheinlich in einer Spanne zwischen 54 Punkten und 55 Punkten liegen werde.

Hauptaugenmerk der Marktteilnehmer werde heute auf der FOMC-Zinsentscheidung um 20 Uhr MEZ liegen. Es gebe dieses Mal keine Pressekonferenz, sondern lediglich eine Stellungnahme. Als wesentliche Änderung gegenüber der letzten Stellungnahme von Mitte Dezember rechnen die Analysten der RBI mit einer angepassten Passage zur Inflation. Statt zu betonen, dass diese noch immer unter dem Notenbankziel liege, dürften die Währungshüter dieses Mal schreiben, dass die Inflationsrate zuletzt spürbar gestiegen sei und das Notenbankziel fast erreicht bzw. nur noch knapp verfehlt habe. Angesichts der jüngsten in Summe positiv ausgefallenen Konjunkturdaten rechne man mit einem tendenziell "falkenhaften" Ton, der die Absicht des FOMC unterstrichen sollte, den Leitzins in diesem Jahr dreimal anzuheben. Was man aber ganz klar nicht erwarte, seien Hinweise auf eine Zinserhöhung schon bei der nächsten Sitzung Mitte März. (01.02.2017/alc/a/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
101,717 € 101,719 € -0,002 € 0,00% 20.07./14:28
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0001141752 114175 102,27 € 100,25 €