YOC: Vorläufige Geschäftsjahreszahlen 2020 über der Prognose - Anleihenews


15.02.21 12:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die im Prime Standard notierte YOC AG (ISIN DE0005932735/ WKN 593273), Berlin, gibt bekannt, dass nach vorläufigen und noch ungeprüften IFRS-Zahlen das EBITDA* auf Konzernebene für das Geschäftsjahr 2020 voraussichtlich 1,8 Mio. EUR (Vorjahr: 0,8 Mio. EUR) bei einem Umsatzvolumen von voraussichtlich 15,5 Mio. EUR (Vorjahr: 14,9 Mio. EUR) betragen wird, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Die Vorgaben des für die YOC AG anwendbaren IFRS 5 (Ausweis nicht fortgeführter Geschäftsbereiche) erfordern eine Anpassung des EBITDA in Höhe von 0,3 Mio. EUR, die in dem Ausweis in Höhe von 1,8 Mio. EUR enthalten sind.

Bislang hatte der Vorstand der YOC AG ein EBITDA* für das Geschäftsjahr 2020 auf Gruppenebene in Höhe von 1,0 Mio. EUR bis 1,5 Mio. EUR bei Gesamtumsatzerlösen in Höhe von 14,75 Mio. EUR bis 15,25 Mio. EUR prognostiziert.

* EBITDA entspricht der Definition im Bericht der YOC AG zum ersten Halbjahr 2020 (erhältlich unter https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/) (15.02.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,05 € 9,20 € -0,15 € -1,63% 14.04./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0005932735 593273 10,10 € 2,42 €