Erweiterte Funktionen

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Investitionen in Aktien, Krypto und staatlichen Verpflichtungen?


22.05.20 20:30
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Aktien einer Gesellschaft sind alle Aktien, in die das Eigentum an der Gesellschaft aufgeteilt ist. Eine einzelne Aktie entspricht einem Bruchteil des Eigentums an der Gesellschaft im Verhältnis zur Gesamtzahl der Aktien. Dies berechtigt den Aktionär in der Regel zu diesem Teil des Gewinns des Unternehmens, des Erlöses aus der Liquidation von Vermögenswerten oder der Stimmrechte, wobei diese häufig proportional zum Geldbetrag aufgeteilt werden, den jeder Aktionär investiert hat. Nicht alle Aktien sind notwendigerweise gleich, da bestimmte Aktienklassen beispielsweise ohne Stimmrecht, mit erweitertem Stimmrecht oder mit einer bestimmten Priorität ausgegeben werden können, um Gewinne oder Liquidationserlöse vor oder nach anderen Aktionärsklassen zu erhalten.

Aktien können privat oder an Börsen gekauft und verkauft werden. Solche Transaktionen werden in der Regel stark von den Regierungen reguliert, um Betrug zu verhindern, Investoren zu schützen und der größeren Wirtschaft zu helfen. Wenn neue Aktien von einem Unternehmen ausgegeben werden, werden das Eigentum und die Rechte bestehender Aktionäre gegen Barzahlung verwässert, um das Geschäft aufrechtzuerhalten oder auszubauen. Unternehmen können auch Aktien zurückkaufen, wodurch Anleger häufig die ursprüngliche Investition zuzüglich Kapitalgewinne aus nachfolgenden Kurserhöhungen zurückerhalten können. Aktienoptionen, die von vielen Unternehmen im Rahmen der Arbeitnehmerentschädigung ausgegeben werden, stellen kein Eigentum dar, sondern das Recht, das Eigentum zu einem späteren Zeitpunkt zu einem bestimmten Preis zu kaufen. Dies wäre ein Glücksfall für die Mitarbeiter, wenn die Option ausgeübt wird, wenn der Marktpreis höher als der versprochene Preis ist, da sie die Differenz behalten würden, wenn sie die Aktie sofort verkaufen würden.

Eine Kryptowährung ist ein digitales Gut, das als Tauschmittel konzipiert ist, bei dem einzelne Münzbesitzdatensätze in einem digitalen Hauptbuch oder einer computergestützten Datenbank unter Verwendung einer starken Kryptografie gespeichert werden, um Transaktionsdatensatzeinträge zu sichern, die Erstellung zusätzlicher digitaler Münzdatensätze zu steuern und um Überprüfen Sie die Übertragung des Münzbesitzes. Es existiert normalerweise nicht in physischer Form und wird normalerweise nicht von einer zentralen Behörde ausgestellt.

Einige Kryptowährungen verwenden eine dezentrale Steuerung im Gegensatz zu zentralisierten digitalen Währungs- und Zentralbankensystemen. Wenn eine Kryptowährung vor der Ausgabe geprägt oder erstellt oder an einer zentralen Börse gehalten wird, wird sie im Allgemeinen als zentral betrachtet. Bei der Implementierung mit dezentraler Steuerung arbeitet jede Kryptowährung mithilfe der Distributed-Ledger-Technologie, normalerweise einer Blockchain, die als öffentliche Finanztransaktionsdatenbank dient.

Ein Kryptowährungsumtausch oder ein digitaler Geldwechsel (DCE) ist ein Geschäft, mit dem Kunden Kryptowährungen oder digitale Währungen gegen andere Vermögenswerte wie herkömmliches Fiat-Geld oder andere digitale Währungen eintauschen können. Ein Kryptowährungsumtausch kann ein Market Maker sein, der die Bid-Ask-Spreads normalerweise als Transaktionsprovision für seinen Service verwendet oder als passende Plattform einfach Gebühren berechnet.

Ein staatlicher Investmentfonds oder Sozialfonds ist ein staatseigener Investmentfonds, der in reale und finanzielle Vermögenswerte wie Aktien, Anleihen, Immobilien, Edelmetalle oder in alternative Anlagen wie Private Equity-Fonds oder Hedgefonds investiert. Einige staatliche Investitionen können von einer Zentralbank gehalten werden, die die Mittel im Zuge der Verwaltung des Bankensystems einer Nation ansammelt. Diese Art von Fonds ist normalerweise von großer wirtschaftlicher und steuerlicher Bedeutung. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welche Investition Sie wählen sollen, können Sie dies über Handelsplattformen tun. (22.05.2020/alc/n/a)