Vorgeschlagene russische Steuerreform zielt auf Öl- und Bergbausektor ab


25.09.20 12:30
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Um die Auswirkungen des Ölpreiseinbruchs und der COVID-19-Pandemie auf die Staatsfinanzen zu verringern, schlug die russische Regierung eine Steuerreform vor, die auf die profitabelsten Branchen der russischen Wirtschaft abzielt - Öl, Bergbau und Düngemittel, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Das Steuermanöver, das eine Erhöhung der MET (Mineral Extraction Tax) für Metall- und Düngemittelproduzenten, die Aufhebung des niedrigeren MET-Satzes für reife Ölfelder, einen Übergang zu einer gewinnabhängigen Steuer für hochviskose Ölproduzenten (etwa 1% der derzeitigen Produktion) einschließlich der Aufhebung der Null-MET und die Abschaffung des vorteilhaften Ausfuhrsteuersatzes für reife Felder umfasse, werde ab 2021 zusätzliche 340 Mrd. RUB (Russischer Rubel) pro Jahr einbringen. Gleichzeitig sei eine niedrigere MET für einige Felder in Westsibirien, wo Rosneft das große Priobsky-Feld erschließe, genehmigt worden. Die Auswirkungen auf die operativen Ergebnisse der Ölkonzerne würden von der Aufteilung der bestehenden Steuervergünstigungen abhängen, wobei Rosneft voraussichtlich der Hauptbegünstigte sein werde.

Im Metall- und Bergbausektor habe das Finanzministerium mit einem Plan überrascht, die Mineralgewinnungssteuern im nächsten Jahr mehr als zu verdreifachen (3,5x). Da Kohle, Gold (ISIN XC0009655157/ WKN 965515) und Silber (ISIN XC0009653103/ WKN nicht bekannt) von dem Plan ausgenommen seien, plane die Regierung eine separate Steuer für den Diamantenabbau, die an den Verkaufspreis von Edelsteinen gekoppelt sei. Das Ministerium beabsichtige, im Jahr 2021 56 Mrd. RUB einzunehmen. Während Nornickel, Rusal und die großen Stahlproduzenten am härtesten betroffen sein würden, bringe eine Befreiung neuer Bergbauprojekte von der MWB möglicherweise eine gewisse Erleichterung. (Ausgabe 23 vom 24.09.2020) (25.09.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1.902,82 $ 1.904,13 $ -1,31 $ -0,07% 23.10./22:45
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XC0009655157 965515 2.074 $ 1.446 $
Werte im Artikel
1.903 minus
-0,07%
24,61 minus
-0,46%