VW gibt Vollgas - Anleihenews


19.10.18 12:30
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Mit drei neuen Unternehmensanleihen nimmt VW 2,6 Milliarden Euro neue Schulden auf, so die Börse Stuttgart.

Die Anleihen würden zwischen zwei und acht Jahren laufen und seien mit einer Stückelung von 1.000 Euro anlegerfreundlich ausgestaltet. Die zweijährige Anleihe (ISIN XS1893632221 / WKN A2LQ6A) verfüge über einen Kupon von 0,250%. Einen Kupon von 1,375% biete die zweite Anleihe (ISIN XS1893631330 / WKN A2LQ6B), die im Oktober 2023 fällig werde. Die dritte Anleihe (ISIN XS1893631769 / WKN A2LQ6C) laufe bis 2026 und sei mit einem Kupon von 2,250% ausgestattet. S&P bewerte den Emittenten Volkswagen Financial Services AG mit dem Investmentgrade BBB+. (19.10.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,939 € 99,939 € -   € 0,00% 20.11./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS1893632221 A2LQ6A 99,94 € 99,90 €
Werte im Artikel
99,47 plus
0,00%
99,94 plus
0,00%
98,40 minus
-0,34%