Südafrika: Leitzins um 25 BP auf 6,75% angehoben


23.11.18 13:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Wie von uns erwartet hat die südafrikanische Notenbank (SARB) gestern ihren Leitzins um 25 BP auf 6,75% angehoben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Die Entscheidung hierfür sei allerdings mit 4:3 Stimmen denkbar knapp ausgefallen. Obwohl die südafrikanischen Währungshüter in ihren Projektionen die Erwartungen hinsichtlich der Inflationsentwicklung sogar ein wenig nach unten geschraubt hätten, habe am Ende die Tatsache überwogen, dass die prognostizierten Werte bis 2020 deutlich über der mittleren Zielrate von 4% lägen und somit eine restriktivere Geldpolitik notwendig machen würden. Die Analysten würden in diesem Zusammenhang mit noch einem weiteren Zinsschritt - um 25 BP im 1. Quartal 2019 - bis Ende 2020 rechnen. (23.11.2018/alc/a/a)