STARAMBA GJ-Zahlen 2018, vorläufig: Einnahmen von ca. 17,6 Mio. EUR - Anleihenews


13.02.19 11:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die STARAMBA SE (ISIN DE000A1K03W5/ WKN A1K03W; XETRA: 99SC) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr Erlöse aus Verkäufen von 3D-Scannern, der hauseigenen Kryptowährung Staramba.Token, 3D-Avataren und digitalen Produkten in MATERIA.ONE erzielt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Summe der Einnahmen beläuft sich nach vorläufigen Auswertungen auf ca. EUR 17,6 Mio.

Auf Basis dieser Erlöse und vor dem Hintergrund der im Jahresabschluss 2017 genannten (handels- und steuerrechtlichen) Unsicherheiten hinsichtlich der Tokenverkäufe hat STARAMBA das Geschäftsjahr 2018 mit einem operativen Gewinn (EBITDA) in Höhe von ca. EUR 5,7 Mio. abgeschlossen.

Nähere Informationen wird das Unternehmen nach der Wahl des neues Wirtschaftsprüfers sowie der durch ihn folgenden ersten Vorprüfung bekannt geben. Es ist geplant, im Rahmen der am heutigen 13. Februar 2019 in Berlin stattfinden ordentlichen Hauptversammlung die RSM GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft/Steuerberatungsgesellschaft, Frankfurt am Main, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2018 zu wählen. Die Veröffentlichung des vollständigen Jahresabschlusses 2018 ist für Mitte des Jahres 2019 vorgesehen. (13.02.2019/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,70 € 9,70 € -   € 0,00% 24.04./17:36
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1K03W5 A1K03W 67,00 € 7,98 €