Erweiterte Funktionen

SSA, Covered Bonds: Ambivalen


29.11.21 09:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Die Akteure sind hin- und hergerissen zwischen der stark erhöhten Risikoaversion, die die Märkte am Freitag im Zusammenhang mit belastenden Corona-Meldungen erfasste und der damit einhergehenden Aussicht auf eine Beibehaltung des monetären Expansionsgrades seitens der EZB, berichten die Analysten der Helaba.

In diesem turbulenten Marktumfeld habe das Land Bremen mit dem Tap der 2041er Laufzeit gezögert, der aber möglicherweise heute vonstattengehe. Neue Mandate für heute habe es indes nicht gegeben.

Die Spreads würden zum einen wegen der neuerlichen Verunsicherung tendenziell nach außen getrieben, zum anderen sei die Aussicht auf unverändert lockere und unterstützende EZB-Geldpolitik ein starkes Gegengewicht dazu. Insgesamt sollte das solide Umfeld der letzten Wochen und Monate vor allem bei Covered Bonds Bestand haben, nur vereinzelt bei schwächeren Bonitäten im SSA-Bereich könnte die Ausweitungstendenz dominieren. (29.11.2021/alc/a/a)