SANHA-Anleihe: Zinszahlung doch schon am 10. Juni 2020


08.06.20 15:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Frühere Zahlung - die SANHA GmbH & Co. KG teilt mit, dass die am 4. Juni 2020 fällige Zinszahlung für die Anleihe 2013/26 (ISIN DE000A1TNA70 / WKN A1TNA7) nun doch bereits am 10. Juni erfolgt - und nicht erst im Juli wie zunächst angekündigt, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Es handle sich dabei um die Auszahlung eines 4,00%-Kupons für den Zeitraum vom 4. Dezember 2019 bis 4. Juni 2020 in Höhe von rund 741.200 Euro.

Clearstream revidiert

SANHA habe per 3. Juni gemäß seinerzeitigem Informationsstand der Zahlstelle bzw. der Abwicklungs- und Verwahrgesellschaft Clearstream angekündigt, dass die Zinszahlung einmalig voraussichtlich am 3. Juli 2020 erfolge (eigentlicher Zinszahlungstermin sei der 4. Juni). Grund für die Ankündigung sei die Information gewesen, dass die Zahlung auf Basis des von der Anleihegläubigerversammlung kürzlich beschlossenen neuen Zinssatzes erst mit Inkrafttreten der angepassten Anleihebedingungen erfolgen könne. Dies habe Clearstream nun revidiert, sodass die Zahlung am 10. Juni erfolgen werde.

ANLEIHE CHECK: Die SANHA-Anleihe 2013/26 sei 2013 mit einem Volumen von 25 Millionen Euro und einem Zinskupon in Höhe von 7,75% p.a. begeben worden. Anfang 2014 sei das Anleihe-Volumen auf insgesamt 37,5 Millionen Euro aufgestockt worden. Im Jahr 2017 sei die Anleihe-Laufzeit mit Zustimmung der Gläubiger um fünf Jahre bei einem durchschnittlichen Zinssatz von 7,00% p.a. über den Verlängerungs-Zeitraum verlängert worden. In diesem Jahr sei aufgrund der Corona-Pandemie eine weitere Verlängerung der Anleihelaufzeit über drei Jahre bis 2026 bei einem erneut angepassten Zinsmodell erfolgt.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (08.06.2020/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
61,52 € 63,25 € -1,73 € -2,74% 25.02./18:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1TNA70 A1TNA7 94,25 € 46,50 €