Rumänien: Leitzinsen um 25 BP angehoben


08.05.18 08:45
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die rumänische Nationalbank hat gestern ihre Leitzinsen um 25 BP angehoben, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Nach der dritten Erhöhung im laufenden Jahr liege der Schlüsselsatz mit jetzt 2,50% auf dem höchsten Stand seit 2015. Die Entscheidung sei nach dem jüngsten Inflationsanstieg auf fast 5% mehrheitlich erwartet worden. Der Rumänische Leu (RON) habe gestern mit kleinen Kursgewinnen profitiert. Jedoch würden vermehrt die Folgen der wirtschaftlichen Überhitzung belasten, wodurch die Analysten Aufwertungen des Euro bis auf 4,75 RON per Ende 2018 erwarten würden. (08.05.2018/alc/a/a)