Rocket Internet beschließt öffentliches Aktienrückkaufangebot für bis zu 15.076.729 eigene Aktien - Anleihenews


09.12.19 11:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Der Vorstand der Rocket Internet SE (die "Gesellschaft") (ISIN DE000A12UKK6/ WKN A12UKK) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats unter Ausnutzung der Ermächtigung durch die Hauptversammlung vom 6. Juni 2019 heute beschlossen, bis zu 15.076.729 Aktien der Gesellschaft (dies entspricht bis zu 10,0% des Grundkapitals der Gesellschaft) im Rahmen eines öffentlichen Aktienrückkaufangebots gegen Zahlung eines Angebotspreises in Höhe von EUR 21,50 zurück zu erwerben, so das Unternehmen in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Es ist derzeit beabsichtigt, die zurückerworbenen Aktien einzuziehen und das Grundkapital herabzusetzen.

Die Annahmefrist beginnt am 10. Dezember 2019, 00:00 Uhr (MEZ) und endet voraussichtlich am 18. Dezember 2019, 24:00 Uhr (MEZ). United Internet Investments Holding AG & Co. KG, eine Aktionärin der Gesellschaft, hat sich heute gegenüber der Gesellschaft unwiderruflich verpflichtet, das öffentliche Aktienrückkaufangebot für die 11.219.841 von ihr unmittelbar gehaltenen Aktien anzunehmen (dies entspricht 7,4% des Grundkapitals der Gesellschaft).

Sofern im Rahmen des Angebots mehr als 15.076.729 Aktien zum Rückkauf eingereicht werden, werden die Annahmeerklärungen im Verhältnis der 15.076.729 Aktien zur Anzahl der insgesamt zum Rückkauf von Aktionären eingereichten Aktien, berücksichtigt. Für diesen Fall, dass das Aktienrückkaufangebot für mehr als 15.076.729 Aktien der Gesellschaft angenommen wird und die Gesellschaft damit die von United Internet Investments Holding AG & Co. KG eingereichten Aktien nur im Verhältnis zu allen eingereichten Aktien berücksichtigen kann, hat sich Herr Oliver Samwer gegenüber United Internet Investments Holding AG & Co. KG verpflichtet, die nicht von der Gesellschaft übernommenen Aktien innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten zum Angebotspreis von EUR 21,50 zu erwerben.

Die weiteren Einzelheiten des öffentlichen Aktienrückkaufangebots sind der Angebotsunterlage zu entnehmen, die vor Beginn der Annahmefrist auf der Internetseite der Gesellschaft (www.rocket-internet.com) im Bereich "Investors - Share - Public Share Purchase Offer 2019" sowie anschließend im Bundesanzeiger unter www.bundesanzeiger.de veröffentlicht werden wird.

Darüber hinaus hat sich die Gesellschaft auf Basis eines Beschlusses des Vorstands mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom heutigen Tage gegenüber der United Internet AG entsprechend unwiderruflich verpflichtet, ein öffentliches Aktienrückkaufangebot der United Internet AG, das über bis zu 9.000.000 Aktien laufen soll, für 8.135.804 von der Gesellschaft an United Internet AG gehaltenen Aktien gegen Zahlung des Angebotspreises in Höhe von EUR 29,65 anzunehmen. Dies entspricht einer Beteiligung der Gesellschaft an der United Internet AG von ungefähr 4,0% des aktuellen Grundkapitals der United Internet AG. Wenn das Aktienrückkaufangebot der United Internet AG für mehr als 9.000.000 Aktien von Aktionären der United Internet AG angenommen wird, werden die von der Gesellschaft eingereichten Aktien von der United Internet AG nur im Verhältnis zu allen eingereichten Aktien berücksichtigt. In diesem Fall verbleiben die nicht berücksichtigten Aktien bei der Gesellschaft.

Kontakt:
Dr. Inka Frederike Brunn
SVP Legal & Deputy General Counsel
Tel: 01 74 / 18 39 45 4
E-Mail: inka.brunn@rocket-internet.de (09.12.2019/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
19,76 € 19,93 € -0,17 € -0,85% 09.07./13:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A12UKK6 A12UKK 25,94 € 16,00 €