Erweiterte Funktionen

Ratingaktionen bei CMA und CEVA nach potenziellem Tender Offer für CEVA - Anleihenews


09.11.18 10:00
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Nachdem vorletzte Woche bekannt wurde, dass die Reederei CMA CGM S.A. (CMA) beabsichtigt die strategische Partnerschaft mit CEVA Logistics AG (CEVA) in Form eines Tender Offers für CEVA Aktien vertiefen zu wollen, senkte letzten Freitag Moody's den Ausblick u.a. des CMA B1 Long Term Ratings auf negativ, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

S&P habe hingegen diesen Dienstag das B+ CMA Unternehmensrating bestätigt und auch den Ausblick bei positiv belassen. So wären laut S&P potenzielle Akquisitionskosten für die französische Reederei als moderat zu bezeichnen. Darüber hinaus könnte eine kombinierte Gesellschaft von steigender operativer Effizienz profitieren. Ebenso habe CEVA von S&P auf das BB- Rating einen negativen Ausblick erhalten (Moody's: B1, stabil). (News vom 08.11.2018) (09.11.2018/alc/n/a)