Pyrolyx-Anleihe: Experte der Recycling-Technologie in den Aufsichtsrat der Pyrolyx AG bestellt - Anleihenews


09.05.18 11:10
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Auf Antrag des Vorstands der Pyrolyx AG (ISIN DE000A2E4L42/ WKN A2E4L4) hat das Amtsgericht München Guido Veit, Prokurist und Business Unit Manager Plastics & Rubber Plants der Zeppelin Group, als Aufsichtsratsmitglied mit Wirkung zum 05.05.2018 bestellt, so die Pyrolyx AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Guido Veit gilt als angesehener Experte auf dem Gebiet der Reifen Recycling Technologie. Als Ingenieur der Verfahrenstechnik erweitert Veit den Aufsichtsrat der Pyrolyx AG nicht nur mit seiner hohen Fachkompetenz, sondern auch als Kenner der weltweiten Reifenindustrie.

Über die Pyrolyx AG

Die Pyrolyx Unternehmensgruppe ist weltweiter Marktführer bei der Rückgewinnung von recovered Carbon Black (rCB) aus Altreifen. Aufbereitetes rCB wird für die Herstellung neuer Reifen und in der Masterbatch- sowie technischen Kautschukindustrie eingesetzt. Das Unternehmen betreibt in Deutschland ein modernes rCB-Werk und baut eine neue Produktionsstätte in den USA, Indiana.

Die Aktien des Unternehmens sind an der Düsseldorfer und Frankfurter Börse, sowie im Xetra Handel, im m:access und an der australischen ASX Wertpapierbörse (ASX:PLX) notiert.

Bitte besuchen unsere neue Online Präsentation: www.pyrolyx.com

Kontakt:
Rolf-Hendrik Arens
VP Communications & IR
www.pyrolyx.com (09.05.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,20 € 5,20 € -   € 0,00% 20.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4L42 A2E4L4 10,43 € 3,78 €