Norwegen: Leitzinsanhebung erst im Juni wahrscheinlich


04.05.18 10:00
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die norwegische Notenbank hat keine neuen geldpolitischen Weichenstellungen vorgenommen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Das Leitzinsniveau von 0,50% dürfte nach Erachten der Analysten aber auf der Sitzung am 21. Juni um 25 BP nach oben adjustiert werden, gefolgt von einer weiteren Anhebung um ebenfalls 25 BP im 1. Quartal 2019. Die Norwegische Krone (NOK) habe gestern leicht zum Euro auf rund 9,65 NOK zulegen können. (04.05.2018/alc/a/a)