Noratis erzielt weiteren Verkaufserfolg - Anleihenews


16.05.19 10:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Noratis AG (ISIN DE000A2E4MK4/ WKN A2E4MK, "Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat einen weiteren Verkaufserfolg erzielt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Insgesamt 60 Einheiten mit einer vermietbaren Fläche von rd. 4.855 m² in beliebter Frankfurter Wohngegend wurden nach wertsteigernden Asset Management-Maßnahmen nun wieder veräußert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Noratis hatte das Gebäude im Juli 2017 in den Bestand übernommen, um weitere Potenziale der im Objekt befindlichen Wohnungen zu heben. Während der Haltedauer wurden u.a. mehrere Leerwohnungen kernsaniert und eine Baugenehmigung für eine Gebäudeaufstockung sowie den Anbau von Balkonen erwirkt. Das nun wieder erfolgreich veräußerte, gemischt genutzte Gebäude wurde 1962 errichtet und verfügt über 59 Wohnungen, einen Discounter mit Bäckerei sowie 31 Tiefgaragenstellplätze. Das Closing ist für Ende Juni 2019 geplant.

Das Objekt ist das letzte des Noratis-Verkaufsportfolios "Gloria", das Noratis gemeinsam mit dem Immobilienberater CBRE erfolgreich vermarktet hat.

Igor Christian Bugarski, CEO von Noratis: "Wir haben dieses Objekt nach einer Haltedauer von knapp zwei Jahren planmäßig wieder erfolgreich verkauft. Wir befinden uns nach wie vor auf einem sehr guten Wachstumskurs. Die Erlöse aus dem Verkauf wollen wir auch weiterhin in den Ausbau unseres Immobilienportfolios investieren." (16.05.2019/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,90 € 23,00 € -0,10 € -0,43% 22.05./15:43
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4MK4 A2E4MK 26,80 € 20,20 €