Noratis erwirbt 161 Wohnungen - Anleihenews


17.05.18 10:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Noratis AG (ISIN DE000A2E4MK4/ WKN A2E4MK, "Noratis") hat insgesamt 161 Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 11.500 m² in Frankfurt am Main und Ratingen bei Düsseldorf notariell beurkundet, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Über den jeweiligen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die erworbenen Objekte wurden 1976 und 1987 errichtet. Zusätzlich stehen 168 Garagen bzw. Stellplätze zur Verfügung. Die Immobilien sind nahezu vollvermietet und befinden sich zum Teil noch in der sozialen Nachbindung, wodurch ein erhebliches Mietsteigerungspotential nach dem Ablauf der Bindefrist bis zur marktüblichen Miete vorhanden ist.

Igor Bugarski, CEO von Noratis: "Mit dem Zukauf haben wir unser Immobilienportfolio durch weitere vielversprechende Objekte ausbauen können. Sowohl die Objekte als auch die Standorte haben uns überzeugt." (17.05.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
25,40 € 25,80 € -0,40 € -1,55% 17.08./21:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4MK4 A2E4MK 28,77 € 15,56 €