Noratis baut ihren Immobilienbestand weiter aus - Anleihenews


08.04.19 10:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Noratis AG (ISIN DE000A2E4MK4/ WKN A2E4MK) ("Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat mit Zukäufen ihren Immobilienbestand weiter ausgebaut, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Insgesamt handelt es sich um 71 Wohneinheiten und 40 Garagen an den Standorten Neu-Isenburg bei Frankfurt und Kassel mit einer Wohnfläche von rund 5.400 m². Dabei ergänzen die Immobilien in Neu-Isenburg den bereits umfangreichen Immobilienbestand der Noratis AG in der sich dynamisch entwickelnden Metropolregion Rhein-Main.

An beiden Standorten plant die Noratis AG durch wertschaffende Investitionsmaßnahmen in den kommenden Jahren die vorhandenen Potenziale der in den 60er Jahren gebauten Objekte zu heben.

Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Akquisition und Einkauf bei Noratis: "Nach einem kontrahierten Einkaufsvolumen von rund 1.000 Einheiten in 2018 ist diese kleinere Transaktion ein guter Start in 2019 sowie eine passende Arrondierung zu den in den letzten Jahren erworbenen Objekten im Rhein-Main-Gebiet. Die Objekte weisen Entwicklungspotenzial auf und bieten gleichzeitig bereits mit Übernahme eine attraktive Anfangsrendite." (08.04.2019/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
21,10 € 21,30 € -0,20 € -0,94% 24.06./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2E4MK4 A2E4MK 26,80 € 20,60 €