Mutares erwirbt Innomotive Systems Hainichen GmbH - Anleihenews


16.08.21 09:47
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN DE000A2NB650/ WKN A2NB65) hat einen Vertrag zum Erwerb der Innomotive Systems Hainichen GmbH von einem chinesischen, staatlich kontrollierten Unternehmen unterzeichnet, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Das Unternehmen wird das Mutares Segment Automotive & Mobility mit Produktionsstandorten in Deutschland und China und insgesamt rund 450 Mitarbeitern stärken und die KICO Gruppe ergänzen. Der Abschluss der Transaktion wird für das vierte Quartal 2021 erwartet.

Die Innomotive Systems Hainichen GmbH mit Sitz in Hainichen, Deutschland, und ihre Tochtergesellschaft Innomotive Systems Hainichen Ltd. mit Sitz in Nanjing, China, ist ein führender Hersteller von anspruchsvollen, hochpräzise gefertigten Türscharnieren aus Stahl oder Aluminium sowie von komplexen Scharnieren für Motorhauben, Heckklappen und -deckeln. Das Unternehmen ist weltweit die Nummer eins unter den Anbietern von Aluminiumscharnieren für Automobilanwendungen. Im Jahr 2020 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund EUR 120 Mio.

Innomotive Systems Hainichen und das Mutares Portfoliounternehmen KICO, ein Anbieter von Automobilkomponenten wie Scharnieren, Schließsystemen und mechatronischen Systemen mit Standorten in Deutschland, Polen und Mexiko, können gemeinsam ein erhebliches Synergiepotenzial erschließen. Für Mutares ist dies bereits die dritte Akquisition im laufenden Jahr in der Automobilindustrie, was die Expertise und das Vertrauen der Automobilunternehmen weltweit unterstreicht.

Johannes Laumann, CIO von Mutares kommentiert: "Wir freuen uns, eine weitere Akquisition im Automobilbereich bekannt geben zu können. Innomotive Systems Hainichen bietet zahlreiche Synergien innerhalb des bestehenden Portfolios, insbesondere mit KICO, wodurch die Unternehmen zu einem weltweiten Anbieter von Automobilkomponenten werden. Soweit mir bekannt ist, handelt es sich bei dieser Transaktion um die erste Verkaufstransaktion eines chinesischen, staatlich kontrollierten Unternehmens in Deutschland. Das ist einzigartig und unterstreicht das hohe Ansehen von Mutares im europäischen Private-Equity-Bereich." (16.08.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
22,75 € 23,10 € -0,35 € -1,52% 20.10./18:55
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2NB650 A2NB65 28,35 € 9,70 €