Mutares erhält Put-Option zum Verkauf der Beteiligung Norsilk an Protac - Anleihenews


27.07.21 10:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN DE000A2NB650/ WKN A2NB65) hat eine Put-Option zum Verkauf der Beteiligung Norsilk an das zur Groupe Rose gehörende Unternehmen Protac erhalten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Wenn diese Option nach der Stellungnahme des Betriebsrats angenommen wird, könnte der Abschluss der Transaktion im dritten Quartal 2021 erfolgen.

Norsilk wurde 2015 von der finnischen Metsä Group übernommen und nach einer erfolgreichen Restrukturierung 2019 in die Donges Group integriert. Als Spezialist für Holzvertäfelungen und Holzprodukte für Innen- und Außenanwendungen bedient Norsilk Kunden aus dem Industrie-, Bau- und Baumarktsektor. Das Unternehmen beschäftigt an seinen Standorten in Bouleville und Honfleur, Frankreich rund 100 Mitarbeiter und erwartet für das Jahr 2021 einen Umsatz von über EUR 50 Mio.

Das zur Groupe Rose gehörende Unternehmen Protac aus Frankreich ist aktiv in der Weiterverarbeitung von Holz für den Wohnungsbau sowie Außen- und Innenräume und positioniert sich daher als optimaler strategischer Käufer für Norsilk. Die Integration des Produktportfolios von Norsilk schafft signifikante Synergieeffekte, die zu einem deutlichen Mehrwert für beide Gesellschaften und deren Mitarbeiter führen.

Johannes Laumann, CIO von Mutares, kommentiert: "Mit Protac haben wir den bestmöglichen neuen Eigentümer für Norsilk gefunden. Die kombinierten Unternehmen haben nun die Möglichkeit, sich als führender Holzproduktlieferant auf dem französischen Markt zu positionieren und gemeinsam weiter zu wachsen." (27.07.2021/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
27,30 € 27,85 € -0,55 € -1,97% 24.09./17:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2NB650 A2NB65 30,00 € 9,65 €