Erweiterte Funktionen

LR Global Holding GmbH: Deutliches Umsatzwachstum in 9M 2021 - Positiver Ausblick bestätigt - Anleihenews


30.11.21 15:46
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die LR Global Holding GmbH, Europas führendes digitales Social Selling-Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte, hat in den ersten neun Monaten des Jahres 2021 ein deutliches Umsatzwachstum erzielt und damit ihren dynamischen Wachstumskurs fortgesetzt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Die LR Gruppe erzielte in den ersten neun Monaten 2021 einen Umsatz (Warenerlöse) von 220,8 Mio. EUR, was einem Wachstum von 7,1% gegenüber dem Umsatz von 202,2 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum entspricht. Dabei konnte die LR Gruppe in den ersten neun Monaten in allen Regionen umsatzseitig zulegen. Daneben belief sich das normalisierte EBITDA für die ersten drei Quartale 2021 auf 30,1 Mio. EUR nach 30,7 Mio. EUR im Vorjahreszeitraum.

Dr. Andreas Laabs, CFO und COO der LR Global Holding GmbH, erklärt: "In den ersten neun Monaten des Jahres 2021 haben wir unseren Wachstumskurs erfolgreich fortgesetzt. Gleichwohl hat sich gezeigt, dass sich angesichts der fortschreitenden Impfkampagne und Lockerung der Einschränkungen durch die Politik das Konsumverhalten der Verbraucher in diesem Sommer im Vergleich zum Vorjahr wieder geändert hat. So lagen Umsatz und Ergebnis im dritten Quartal erwartungsgemäß unter Vorjahr, nachdem wir vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie im vergangenen Jahr ein außerordentlich starkes drittes Quartal verzeichnen konnten. Alles in allem haben wir uns auch während der Pandemie weiter sehr erfolgreich entwickelt und sind zuversichtlich, dass wir im Geschäftsjahr 2021 sogar einen neuen Umsatzrekord erreichen können."

Auch im dritten Quartal hat die LR Gruppe ihren Fokus darauf gelegt, die strategischen Initiativen konsequent fortzuführen und die Weichen für eine nachhaltig erfolgreiche Unternehmensentwicklung zu stellen. Noch in diesem Jahr soll die bereits gegründete LR Health & Beauty SE als neue Muttergesellschaft der LR Gruppe etabliert werden, um den Zugang zum Kapitalmarkt zu erleichtern und künftiges Wachstum zu fördern. In diesem Zusammenhang wird der Gesellschafter die Gesellschafterdarlehen als Einlage in die freie Kapitalrücklage der LR Global Holding GmbH abtreten. Als weitere strategische Initiative investiert LR kontinuierlich in die Digitalisierung des Geschäftsmodells, um die wachsende Nachfrage in den jungen Zielgruppen zu befriedigen. Der Rollout der LR Connect App, die im Oktober auch in den Benelux-Ländern live gegangen ist, schreitet voran und wird zu Jahresbeginn 2022 abgeschlossen sein. Über die App kann die Community die neuesten Informationen zur Produktpalette sowie Marketing-Toolboxen für die Verkaufsaktivierung beim Endverbraucher abrufen.

Neue Produktkategorie LR Soul of Nature erfolgreich gestartet

Des Weiteren hat die LR Gruppe ihr Portfolio an qualitativ hochwertigen Produkten ausgebaut. Seit jeher sind Düfte fester und erfolgreicher Bestandteil des Produktportfolios. Nun wurde unter der Marke LR Soul of Nature ein neues Sortiment an natürlichen ätherischen Duftmischungen erfolgreich in den Markt eingeführt. Das Produktportfolio von LR Soul of Nature umfasst acht 100-prozentig naturreine ätherische Öle und vier Aroma-Stimmungswelten mit jeweils vier bis fünf Pflegeprodukten. Insgesamt vertreibt LR derzeit über 300 Produkte aus den Bereichen Health und Beauty über seine Community mit rund 300.000 Mitgliedern.

"Die neue Produktkategorie LR Soul of Nature unterstreicht unsere Kompetenz im Bereich Düfte und ergänzt unser Portfolio an natürlichen Gesundheits- und Pflegeprodukten ideal. Um die Nachfrage nach unseren Produkten in Zukunft noch besser bedienen zu können, werden wir ein modernes Logistikzentrum mit neuester Kommissionier- und Versandtechnik am Standort Ahlen errichten. Damit können wir Logistikprozesse weiter automatisieren, um Aufträge in Zukunft noch schneller abzuwickeln. Mit dem symbolischen Spatenstich haben wir im Oktober mit den Bauarbeiten für das 3.000 Quadratmeter große Gebäude begonnen", so Dr. Andreas Laabs.

Für das laufende Geschäftsjahr 2021 bestätigt das Management die im Jahresfinanzbericht 2020 veröffentlichte Prognose und rechnet demnach weiterhin mit einem leichten Anstieg der Erlöse. Da LR angesichts der angespannten Situation auf dem globalen Beschaffungsmarkt frühzeitig die Lagerbestände erhöht hat, sieht sich das Unternehmen für das geplante Wachstum gut gerüstet. Zudem konkretisiert das Management auf Basis der Ergebnisse für die ersten drei Quartale 2021 seine Ergebnisprognose und erwartet für das Jahr 2021 ein EBITDA (reported) im Korridor von 33,0 Mio. EUR bis 37,0 Mio. EUR. Grundsätzlich steht die Prognose unverändert unter der Voraussetzung, dass die anhaltende COVID-19-Pandemie, deren Tragweite weiterhin nicht in Gänze abschätzbar ist, zu keinen nennenswerten Auswirkungen auf das Geschäft der LR Gruppe führen wird.

Der Bericht für das dritte Quartal 2021 ist ab heute online auf der Website des Unternehmens unter https://ir.lrworld.com/ verfügbar. (30.11.2021/alc/n/a)