Japan: Leitzins unverändert bei -0,10% belassen


31.10.18 10:30
HSBC Trinkaus & Burkhardt

Düsseldorf (www.anleihencheck.de) - Die japanische Notenbank (BoJ) hat heute erwartungsgemäß den Leitzins unverändert bei -0,10% belassen, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Allerdings hätten die Währungshüter auf die zuletzt schwachen Inflationszahlen reagiert und ihre Inflationserwartungen bis 2021 nach unten korrigiert. Damit dürfte es der BoJ noch schwerer fallen, einen zeitnahen Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik zu kommunizieren und umzusetzen. Der Kurs des Japanischen Yen habe infolge der Notenbanksitzung zum Euro daher etwas nachgegeben. (31.10.2018/alc/a/a)