HELMA Eigenheimbau: Tochter investiert in weitere Ferienimmobilienprojekte - Anleihenews


17.05.18 08:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Nach der erfolgreichen Entwicklung und Realisierung von verschiedenen Ferienimmobilienprojekten an der Ostsee und in der Nähe von Berlin konnte sich die HELMA Ferienimmobilien GmbH weitere attraktive Grundstücke an der Nordsee sowie im Sauerland sichern, so die HELMA Eigenheimbau AG (ISIN: DE000A0EQ578, WKN: A0EQ57, Ticker-Symbol: H5E) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In Büsum hat die HELMA Ferienimmobilien GmbH bereits zum Jahreswechsel ein rund 47.200 Quadratmeter großes Grundstück erworben und wird dort das "NordseeResort Büsum" entwickeln. Das neue Resort liegt an der Dithmarscher Straße im Norden von Büsum und wird 108 Ferienwohneinheiten umfassen. In Anlehnung an die im "OstseeResort Olpenitz" erfolgreich vermarkteten Haustypen werden in Büsum freistehende zweigeschossige Ferienhäuser mit ca. 80 bzw. 100 Quadratmetern sowie Ferienwohnungen mit jeweils rund 75 Quadratmetern Wohnfläche angeboten.

Ferner konnte sich die HELMA Ferienimmobilien GmbH in dieser Woche ein weiteres Grundstück an der Nordseeküste in der Ortschaft Tossens sichern, welche auf der Nordseehalbinsel Butjadingen direkt an der Innenjade liegt. Am Ortsrand unmittelbar hinter dem Deich ist auf einer Fläche von ca. 29.800 Quadratmetern die Errichtung von 23 Doppelhäusern in gehobenem Standard geplant. Die Ferienhäuser bestehen jeweils aus zwei Einheiten mit Wohnflächen zwischen ca. 70 und 90 Quadratmetern.

Neben den Grundstücken an der Nordsee hat die HELMA Ferienimmobilien GmbH in dieser Woche zudem ein rund 7.400 Quadratmeter großes Areal im Wintersportort Winterberg erworben. Die Kleinstadt ist das touristische Zentrum im Hochsauerland und für seine Skipisten sowie zahlreiche Wander- und Radwege in den umliegenden Bergen bekannt. Unweit von der Weltcup-Rodelbahn entstehen rund 65 Apartments, verteilt auf 4 Ferienhäuser, mit Wohnflächen von rund 60 bis 80 Quadratmetern.

Die Vertriebsstarts für die drei vorgenannten Projekte werden aller Voraussicht nach im Laufe des Jahres 2019 erfolgen.

Zum Geschäftsjahresende 2017 belief sich das zukünftige Umsatzpotenzial aus den gesicherten Grundstücken in der HELMA Ferienimmobilien GmbH bereits auf ca. 320 Mio. EUR, worin das "NordseeResort Büsum" bereits enthalten ist. Die Projekte in Tossens und Winterberg erweitern dieses Potenzial um insgesamt rund 35,4 Mio. EUR.

Alle aktuellen, bereits im Vertrieb befindlichen, Projekte der HELMA Ferienimmobilien GmbH sind unter folgendem Link abrufbar: https://www.helma-ferienimmobilien.de/aktuelle-projekte.html (17.05.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
35,00 € 35,45 € -0,45 € -1,27% 15.10./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0EQ578 A0EQ57 49,18 € 32,90 €