Fyber bestätigt vorläufige Q1-Zahlen - 12% Wachstum des Gesamtumsatzes - Anleihenews


02.06.20 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Fyber N.V. (ISIN NL0014433377/ WKN 443337) ("Fyber" oder das "Unternehmen", FSE:FBEN), ein führendes Werbe-Technologieunternehmen, veröffentlichte am Freitag seine Finanzergebnisse für das erste Quartal 2020 und bestätigte damit die im April 2020 veröffentlichten vorläufigen Zahlen, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Das Unternehmen erzielte einen Umsatz von 30,7 Mio. EUR (Q1 2019: 27,5 Mio. EUR) bei einem bereinigten EBITDA von -0,8 Mio. EUR (Q1 2019: -1,3 Mio. EUR). Die operative Kostenbasis wurde um 17% gesenkt, hauptsächlich ermöglicht durch die Reduzierung der Kosten in den Bereichen "Sales und Marketing" sowie "General und Administration".

Das 12% Wachstum des Gesamtumsatzes in den ersten drei Monaten des Jahres 2020 im Jahresvergleich wurde durch den 36% Anstieg des programmatischen Geschäfts erzielt, das sich auf 19,6 Mio. EUR belief und 65 % des Umsatzes ausmachte. Diese Entwicklung wurde durch das Wachstum im Bereich "Full Screen Werbung" mit den Werbeformaten "Rewarded Video" und "Interstitials" auf dem Fyber Marketplace ermöglicht.

Das nicht-programmatische Geschäft - hauptsächlich bestehend aus dem incentivierten Werbeformat "Offer Wall Edge" - wurde durch einen generellen Marktrückgang im Jahr 2019 negativ beeinflusst. Fyber setzt die im letzten Jahr gestarteten Initiativen fort, um die Basis ihrer Umsatzgenerierung aus dem Produkt "Offer Wall" weiter zu diversifizieren und die Auswirkungen des veränderten Marktumfelds auszugleichen, mit dem Plan im Jahr 2020 mit diesem Format zum Wachstum zurückzukehren.

Ziv Elul, CEO von Fyber: "Der programmatische Handel bleibt unser derzeitiger Wachstumsmotor und die Zukunft des Unternehmens. Im ersten Quartal haben wir unsere Produkt-Roadmap eingehalten und unseren Anteil an den Einnahmen aus der Videowerbung erfolgreich ausgebaut. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzen wird und legen unseren Innovations- und Vertriebsfokus weiterhin auf dieses interaktive, hochwertige Format.

Trotz der negativen Auswirkungen von COVID-19 auf den Gesamtmarkt und unser Umsatzpotenzial im März ist es uns gelungen, im ersten Quartal ein solides Umsatzwachstum von 12% im Jahresvergleich zu erzielen, das von dem programmatischen Geschäft getragen wird".

Der vollständige Zwischenbericht steht auf der Fyber-Webseite unter folgendem Link zur Verfügung: https://investors.fyber.com/reports-presentations (Pressemitteilung vom 29.05.2020) (02.06.2020/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,375 € 0,39 € -0,015 € -3,85% 13.08./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
NL0014433377 A2P1Q5 0,54 € 0,16 €