Erweiterte Funktionen

FCR Immobilien erhält zum ersten Mal ein Unternehmens- und Anleiherating - Anleihenews


17.05.18 12:41
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die FCR Immobilien AG hat zum ersten Mal ein Unternehmens- und Anleiherating erhalten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Gesellschaft wurde dabei von der Ratingagentur Scope mit einem Emittentenrating B+ eingestuft. Die Anleihen der Gesellschaft erhielten die Ratingstufe BB-. Der Rating-Ausblick ist stabil.

Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:

Erläuterungsteil:

Das geografisch breit diversifizierte Immobilienportfolio sowie die moderate Verschuldung des Unternehmens mit einem Loan-to Value (LTV) von rd. 50 Prozent wurden bei der Einschätzung der FCR Immobilien AG positiv berücksichtigt. Ferner weisen die Immobilienstandorte laut Ratingeinschätzung eine robuste Mieternachfrage auf, die zu stabilen Cashflows führen. Weiterhin werden von Scope die bestehenden Beziehungen der FCR Immobilien AG zu großen Lebensmitteleinzelhändlern in Deutschland herausgestellt, die operationelle Risiken im Zusammenhang mit Objektankäufen unter anderem reduzieren.

Details zum Rating sind auf der Internetseite der FCR Immobilien AG unter www.fcr-immobilien.de verfügbar. (17.05.2018/alc/n/a)