Eyemaxx erwartet nach maßgeblich Covid-19 bedingtem Verlust in H1 profitables 2. Halbjahr 2019/2020 - Anleihenews


03.08.20 09:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94/ WKN A0V9L9; "Eyemaxx") blickt auf ein erwartungsgemäß signifikant durch Covid-19 Einflüsse geprägtes 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2019/2020 zurück, so die Eyemaxx Real Estate AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Vor dem Hintergrund einer merklichen Belebung der Geschäftstätigkeit in den vergangenen Monaten geht das Unternehmen davon aus, im 2. Halbjahr des Geschäftsjahres alle Ergebniskennzahlen deutlich zu verbessern und im 2. Halbjahr wieder einen Gewinn zu erwirtschaften. Diese Prognose basiert darauf, dass sich keine gravierende Verschärfung der Covid-19 Pandemie in den Kernmärkten von Eyemaxx einstellt, aus der signifikante Beeinträchtigungen des operativen Geschäfts des Unternehmens resultieren.

Im 1. Halbjahr des Geschäftsjahres (bis 30. April 2020) belief sich das IFRS-Konzernergebnis auf -19,6 Mio. Euro im Vergleich zu 4,7 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Das EBIT lag im 1. Halbjahr 2019/2020 bei -18,1 Mio. Euro nach 8,3 Mio. Euro ein Jahr zuvor. Das Periodenergebnis wurde maßgeblich durch nicht-liquiditätswirksame Bewertungseffekte geprägt, die sich u.a. durch Projektverzögerungen im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie ergeben haben. Auch Covid-19 bedingte Abschläge bei der Preisberechnung der im finalen Abverkauf befindlichen serbischen Aktivitäten von Eyemaxx wurden ergebnismäßig und bilanziell in der Periode erfasst.

Mit dem kürzlich vermeldeten neuen Großprojekt in Schönefeld unmittelbar bei Berlin ist die bestehende Projektpipeline inzwischen planmäßig wieder auf über 1 Mrd. Euro angewachsen. (Pressemitteilung vom 31.07.2020) (03.08.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,64 € 5,74 € -0,10 € -1,74% 24.09./21:58
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0V9L94 A0V9L9 11,91 € 5,34 €