Erweiterte Funktionen

Europäischer Credit Primärmarkt: Emissionsvolumen für August steht bei 2,62 Mrd. EUR


14.08.20 08:48
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Der europäische Credit Primärmarkt verließ auch in der zweiten vollen Augustwoche seinen Sommermodus nicht, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Es habe erneut keine EUR Non-Financial als auch keine EUR Financial Emission am gestrigen Tag gegeben. Einzig die Hansestadt Hamburg sei am Primärmarkt aktiv gewesen. Damit stehe das Wochenvolumen bisher bei knapp 1 Mrd. EUR und das Emissionsvolumen für den Monat August bei 2,62 Mrd. EUR. Auf Wochenbasis sei dies damit das schwaches Emissionsvolumen seit Juni 2016. Eine leere EUR Deal-Pipeline werde heute ebenfalls für keine geplanten Emissionen sorgen. Die von uns verfolgten Benchmarkindices setzten auch am gestrigen Tag die Bewegung der letzten Tage fort und engten sich auf Spreadbasis weiter ein (IG Non-Financials 116 BP (-1 BP), High-Yield 453 BP (-5 BP), Financial Senior 96 BP (-0 BP), Financial Subordinated 193 BP (-2 BP)), so die Analysten der RBI. (14.08.2020/alc/a/a)