Ekosem-Agrar hat 7,50%-Anleihe erfolgreich platziert - Anleihenews


01.08.19 16:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat ihre dritte Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2YNR08 / WKN A2YNR0) im Volumen von 40,6 Mio. Euro erfolgreich platziert, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Anleihe 2019/2024 ist mit einem festen jährlichen Zinssatz von 7,50% und einer Laufzeit von fünf Jahren ausgestattet. Der erste Handelstag für die neue Anleihe im Freiverkehr der Börse Stuttgart ist heute, Donnerstag, der 1. August 2019 (Ausgabe- und Valutatag).

Die Emission umfasste ein freiwilliges Umtauschangebot für Inhaber der Ekosem-Agrar Anleihe 2012/2021 (ISIN DE000A1MLSJ1 / WKN A1MLSJ) inklusive einer Mehrerwerbsoption für die am Umtauschangebot teilnehmenden Anleihegläubiger. Die Umtauschquote der Anleihe 2012/2021 im Volumen von 50 Mio. Euro betrug rund 27% bzw. 13,4 Mio. Euro. Im Rahmen des öffentlichen Angebots für die neue Anleihe 2019/2024 inklusive Mehrerwerb sowie im Rahmen der Privatplatzierung bei institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland wurden insgesamt 27,2 Mio. Euro platziert. Sowohl der Umtausch als auch die Zeichnungen gemäß Mehrerwerbsoption sowie alle Neuzeichnungen wurden vollumfänglich zugeteilt.

Stefan Dürr, Vorstandsvorsitzender der Ekosem-Agrar AG: "Die Mittel aus der neuen Anleihe sind ein wichtiger Finanzierungsbaustein zum Erwerb weiterer Agrarbetriebe und landwirtschaftlicher Flächen im Rahmen unseres Expansionskurses. Das Interesse an unserem Geschäftsmodell ist nach wie vor sehr groß und wir freuen uns über das Vertrauen sowohl von Seiten neuer Investoren als auch unserer bisherigen Anleihegläubiger."

Wolfgang Bläsi, CFO der Ekosem-Agrar AG: "Mit dem Ergebnis der Anleiheemission sind wir sehr zufrieden, auch wenn wir das mögliche Emissionsvolumen bislang nicht voll ausgeschöpft haben. Aktuell befinden wir uns weiter in Gesprächen mit institutionellen Investoren, die Interesse an der Zeichnung der neuen Anleihe 2019/2024 im Rahmen der Privatplatzierung haben. Auch in Zukunft wird die Ausgabe von Anleihen am deutschen Kapitalmarkt ein wichtiger Bestandteil unseres Finanzierungsmix bleiben."

Die Transaktion wurde von GÖRG als Rechtsberater und der IR.on AG als Kommunikationsberater begleitet. (01.08.2019/alc/n/a)






hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
99,96 € 99,70 € 0,26 € +0,26% 13.09./17:07
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2YNR08 A2YNR0 100,50 € 99,40 €
Werte im Artikel
99,96 plus
+0,26%
102,80 plus
0,00%