E.ON emittiert knapp siebenjährige Anleihe - Anleihenews


22.01.21 10:30
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Der Energiekonzern E.ON emittiert unter der (ISIN XS2288948859 / WKN A3H20V) eine Anleihe mit Fälligkeit zum 19.12.2028, so die Börse Stuttgart.

Das Emissionsvolumen betrage 600 Millionen Euro, der Zinssatz sei mit 0,10% festgelegt. Die Zinszahlungen würden im jährlichen Turnus erfolgen, erstmalig am 19.12.2021. Der Mindestbetrag der handelbaren Einheit entspreche 1.000 Euro in kleinsten handelbaren Einheiten von ebenfalls 1.000 Euro. Zudem könne E.ON die Anleihe vorzeitig kündigen. S&P vergebe für E.ON ein Langfristrating von BBB. (News vom 21.01.2021) (22.01.2021/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
98,357 € 97,85 € 0,507 € +0,52% 01.03./18:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
XS2288948859 A3H20V 100,14 € 97,56 €