EZB: Keine Änderung der Leitzinsen und des Anleihenaufkaufprogramms in Sicht


25.04.18 11:30
First State Investments

London (www.anleihencheck.de) - Wir erwarten eine relativ ereignislose EZB-Sitzung und somit keine Änderung der Leitzinsen, des Anleihenaufkaufprogramms sowie der vorausschauenden Zielsetzungen, so Andrew Harman, Portfoliomanager des First State Diversified Growth Funds bei First State Investments.

Die Experten würden eher davon ausgehen, dass sich die Debatte hauptsächlich auf die jüngste Konjunkturschwäche konzentrieren dürfte. Wenngleich die Experten der Meinung seien, dass die Abschwächung, insbesondere bei den PMIs, nach einem zuvor sehr rasanten Wachstum eher als Rückkehr zu einem nachhaltigeren und tragfähigeren Niveau zu verstehen sei. Die Experten würden vor diesem Hintergrund weiterhin italienische Aktien und Anleihen aufgrund der anhaltenden wirtschaftlichen Erholung des Landes bevorzugen. (25.04.2018/alc/a/a)