Erweiterte Funktionen

EUR-Primärmarkt: Herannahen der Sommerpause


19.07.18 11:55
Raiffeisen Bank International AG

Wien (www.anleihencheck.de) - Die zunehmend schwindende Dealpipeline am EUR-Primärmarkt deutet auf ein Herannahen der Sommerpause, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG (RBI).

Am gestrigen Mittwoch habe es mit der Emission eines Covered Bonds (fünf Jahre, EUR 500 Mio., erw. Rating A1) durch die Banco BPM, der bei MS+95 BP habe platziert werden können, lediglich eine nennenswerte Transaktion gegeben.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr habe die Verbund AG den Ausblick für das GJ 2018 erhöht. Das Unternehmen erwarte u.a. aufgrund gestiegener Preise und einer erhöhten Wasserführung im zweiten Quartal 2018 nun auf Gesamtjahressicht ein EBITDA von EUR 950 Mio. (statt EUR 870 Mio.). Zudem solle der Nettogewinn auf EUR 370 Mio. (statt EUR 320 Mio.) steigen. (19.07.2018/alc/a/a)