Deutsche Staatsanleihen wieder mit Verlusten


12.09.18 09:00
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Deutsche Staatsanleihen haben am Dienstag erneut Verluste erlitten, so die Analysten der Nord LB.

Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) sei auf 159,30 (159,69) Zähler gesunken, die Rendite der zehnjährigen Anleihe sei auf 0,43% (0,405%) gestiegen. Der US-Anleihemarkt habe am Berichtstag Verluste über alle Laufzeiten erlitten. Die zehnjährige Treasury habe bei minus 12/32 Punkten rentieret. Die Rendite habe 2,98% betragen. (12.09.2018/alc/a/a)