Erweiterte Funktionen

Deutsche Staatsanleihen mit leichten Einbußen


01.12.20 10:15
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Deutsche Staatsanleihen haben zum Wochenauftakt leichte Einbußen verzeichnet, so die Analysten der Nord LB.

Erneut hätten die gesenkte Mehrwertsteuer und fallende Energiepreise die deutsche Inflationsrate gedrückt. Im November seien die Verbraucherpreise um 0,3% zum Vorjahresmonat und damit auf den tiefsten Stand seit Anfang 2015 gesunken.

Schwächer als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten und nachgebende Aktienmärkte hätten US-Staatsanleihen begünstigt. (01.12.2020/alc/a/a)