Deutsche Rohstoff AG: Rhein Petroleum beginnt mit Bohrung Steig-1 - Anleihenews


22.05.19 16:43
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Rhein Petroleum GmbH, an der die Deutsche Rohstoff AG (ISIN DE000A0XYG76/ WKN A0XYG7) zu 10% beteiligt ist, beginnt voraussichtlich am 27. Mai mit der Bohrung Steig-1 in der Nähe des badischen Ortes Weingarten, wenige Kilometer nördlich von Karlsruhe, so die Deutsche Rohstoff AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Bohrung soll Aufschluss darüber geben, ob sich in einer Tiefe von rund 900 Metern förderungswürdige Mengen an Erdöl befinden.

Maximal vier Wochen hat das Heidelberger Unternehmen für die Bohrung eingeplant, die als Bohrziel die sogenannten Pechelbronner Schichten hat. Das Erdölvorkommen, das die Rhein Petroleum über die Bohrung erschließen möchte, ist seit den 1950er Jahren bekannt. Es befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft zum früheren Erdölfeld Weingarten, aus dem bis in die 1960er Jahre Erdöl gefördert wurde.

Weitere Informationen zu der Bohrung finden sich unter www.rheinpetroleum.de.

Mannheim, 22. Mai 2019

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab. Weitere Informationen unter www.rohstoff.de

Kontakt:

Deutsche Rohstoff AG
Dr. Thomas Gutschlag, CEO
Tel.: +49 621 490 817 0
E-Mail: info@rohstoff.de (22.05.2019/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
14,05 € 14,15 € -0,10 € -0,71% 20.09./21:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0XYG76 A0XYG7 20,95 € 12,50 €