Deutsche Konsum REIT-AG prüft Zweitnotierung im Main Board der Johannesburger Börse - Anleihenews


03.03.20 12:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Deutsche Konsum REIT-AG ("DKR") (ISIN DE000A14KRD3/ WKN A14KRD) prüft derzeit eine Zweitnotierung von DKR-Aktien im Main Board der Johannesburger Börse ("JSE") in Südafrika, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Eine Zweitnotierung würde es der DKR mit der Zeit ermöglichen, eine neue und breite Investorenbasis zu erschließen, die stark auf den Immobiliensektor spezialisiert ist. Die DKR hat bereits zwei Roadshows in Südafrika durchgeführt, bei denen institutionelle Investoren großes Interesse gezeigt haben.

Die DKR hat eine südafrikanische Investmentbank beauftragt, die Voraussetzungen für eine Zweitnotiz zu schaffen und dieses vorzubereiten. Die Zweitnotierung steht bislang unter dem Vorbehalt der Zustimmung der JSE und der südafrikanischen Reserve Bank ("SARB"). (Pressemitteilung vom 02.03.2020) (03.03.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
17,25 € 17,10 € 0,15 € +0,88% 09.07./12:08
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A14KRD3 A14KRD 19,25 € 12,80 €