Deutsche Anleihen: Kurse erneut gesunken


08.06.18 10:45
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Die Kurse der deutschen Anleihen sind am Donnerstag erneut gesunken, so die Analysten der Nord LB.

Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) habe auf 159,64 (160,24) Punkte verloren. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe sei auf 0,49% (0,46%) gestiegen. Die Sorge, dass die EZB auf ihrer nächsten Sitzung ein Ende der Anleihekäufe zum Jahresende bekanntgeben könnte, habe die Stimmung belastet. Auch die schwächeren Daten zum Auftragseingang der Industrie in Deutschland hätten die Tendenz nicht umkehren können. Der US-Anleihenmarkt habe sich am Berichtstag etwas von den Vortagesverlusten erholt. Die Rendite der zehnjährigen Treasury habe bei 2,93% (2,98%) notiert. (08.06.2018/alc/a/a)