De Raj Group kündigt Änderungen im Vorstand und Aufsichtsrat an - Anleihenews


18.09.20 12:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die De Raj Group AG (ISIN DE000A2GSWR1/ WKN A2GSWR, Wiener Börse) gab heute Änderungen in ihrem Vorstand und Aufsichtsrat als Kostensenkungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie und eine entsprechende teilweise Einstellung des Betriebs bekannt, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Die Zahl der Vorstandsmitglieder wurde um die Hälfte reduziert. Daher sind Nicholas de Raj und Carlo Arachi von ihren Positionen im Vorstand der De Raj Group AG zurückgetreten. Nagendran Nadarajah und Vaidyanathan Nateshan bilden die verbleibenden Mitglieder des Vorstands der De Raj Group AG.

Auch die Zahl der Aufsichtsratsmitglieder wurde um einen auf drei reduziert. Alexander de Raj trat daher von seinem Amt als Vorsitzender des Aufsichtsrats der De Raj Group AG zurück. Devarajah Navaratnam wird zum Interimsvorsitzenden ernannt. Renata de Raj und Chew Mei Ying bleiben unverändert Mitglieder des Aufsichtsrates.

Die Geschäftsleitung der De Raj Group AG dankt den ausscheidenden Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern für ihren Einsatz und ihre wertvollen Beiträge für das Unternehmen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens:
https://www.thederajgroup.com (18.09.2020/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
1,10 € 1,80 € -0,70 € -38,89% 23.10./20:00
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2GSWR1 A2GSWR 3,60 € 0,50 €