DIC Asset vermietet rund 16.500 Quadratmeter in Objekten des DIC Office Balance II in Köln und Hannover - Anleihenews


13.04.18 11:15
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die DIC Asset AG (ISIN DE000A1X3XX4/ WKN A1X3XX) meldet erfolgreiche Anschlussvermietungen von insgesamt rund 16.500 Quadratmetern für zwei Objekte aus dem Fondsportfolio des Immobilien-Spezialfonds DIC Office Balance II in Köln und Hannover, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

In dem insgesamt ca. 13.400 Quadratmeter Mietfläche umfassenden Büroobjekt in der Kölner Altstadt-Süd direkt am Barbarossaplatz erfolgten Abschlüsse von unmittelbaren Anschlussvermietungen über insgesamt rund 6.500 Quadratmeter. Dank der sehr guten Verhandlungen des Vermietungsteams der DIC konnte der WALT des Objekts aus dem Jahre 1972, das 2002 umfassend saniert wurde, von 6,5 Jahre auf 9,3 Jahre angehoben und der Mietpreis sogar um 18 Prozent gesteigert werden. Die Vermietungsquote liegt unverändert bei 100 Prozent. Neben dem Ankermieter Rewe mit Flächen von rund 3.860 Quadratmetern im Erd- und Untergeschoss werden die weiteren Etagen des Objekts als Büroflächen genutzt.

Im zweiten Asset, dem Büroobjekt Office Center Plaza in Hannover, in unmittelbarer Nähe zur Messe mit einer Gesamtmietfläche von rund 17.700 Quadratmetern, konnte mit dem Abschluss eines direkten Anschlussmietvertrags über nahezu 10.000 Quadratmeter mit einer niedersächsischen Behörde die Vermietungsquote im ersten Quartal von 95 auf 100 Prozent angehoben werden. Durch Investments im Zuge des Mietvertragsabschlusses über eine Gesamtlaufzeit von mehr als 20 Jahren wird das Objekt erheblich aufgewertet. Der WALT konnte so von 1,9 Jahre auf 15,7 Jahre erhöht werden. Auch bei dem Objekt in Hannover konnten die Mietkonditionen auf ein Niveau oberhalb des Durchschnitts für den Mikromarkt Hannover angehoben werden.

"Unsere eigene Immobilien-Management-Plattform hat bei beiden Fondsobjekten erneut ihre hervorragende Vermietungsexpertise und Marktkenntnis unter Beweis gestellt. Die Objekte sind nun nicht nur dauerhaft voll vermietet, sondern der Cash-Flow für unsere Investoren wird über die Mietsteigerungen und Aufwertungen der Objekte langfristig gesichert", sagt Sonja Wärntges, Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG. (13.04.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,81 € 9,82 € -0,01 € -0,10% 20.08./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A1X3XX4 A1X3XX 11,12 € 8,97 €