DIC Asset AG stockt Anleihe 2017/22 um 50 Mio. Euro auf


07.03.18 12:00
Anleihen Finder

Brechen (www.anleihencheck.de) - Die DIC Asset AG stockt ihre am 11. Juli 2017 begebene Unternehmensanleihe 2017/22 im Rahmen einer Privatplatzierung heute um 50 Millionen Euro auf ein Zielvolumen von 180 Millionen Euro auf, berichtet die Anleihen Finder Redaktion.

Das habe der Immobilien-Konzern mitgeteilt. Die Nettoerlöse aus der Aufstockung sollten für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Anleihebedingungen unverändert

Alle Anleihebedingungen einschließlich des Fälligkeitstermins (11. Juli 2022) würden unverändert auch für die neuen Schuldverschreibungen gelten. Emissions- und Valutatag sei voraussichtlich der 14. März 2018.

ANLEIHE CHECK: Die DIC-Anleihe 2017/22 habe bislang ein Volumen von 130 Millionen Euro gehabt, das ebenfalls via prviate placement platziert worden sei. Der jährliche Kupon liege bei 3,25 Prozent und die Laufzeit der Anleihe betrage fünf Jahre.

Hinweis: Die Platzierung werde vom Bankhaus Lampe KG als Sole Bookrunner begleitet.

Börse Luxemburg

Die Schuldverschreibungen würden voraussichtlich ab dem 14. März 2018 unter der vorläufigen (ISIN DE000A2G8V90 / WKN A2G8V9) an der Official List der Luxemburgischen Börse im regulierten Markt "Bourse de Luxembourg" handelbar sein.

Voraussichtlich mit Ablauf des 25. April 2018 würden die Schuldverschreibungen in die bestehende Notierung der Schuldverschreibungen mit der (ISIN DE000A2GSCV5 / WKN A2GSCV) in die Official List der Luxemburgischen Börse im regulierten Markt überführt werden.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier. (07.03.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
103,30 € 103,35 € -0,05 € -0,05% 23.04./12:11
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A2GSCV5 A2GSCV 104,75 € 100,01 €
Werte im Artikel
10,24 plus
+0,20%
102,90 plus
0,00%
103,30 minus
-0,05%