Erweiterte Funktionen

CORESTATE platziert erfolgreich EUR 200 Mio. Wandelanleihe - Anleihenews


21.11.17 17:06
anleihencheck.de

Luxemburg (www.anleihencheck.de) - CORESTATE platziert erfolgreich EUR 200 Mio. Wandelanleihe - Anleihenews

Die CORESTATE Capital Holding S.A. ("CORESTATE") gibt heute die erfolgreiche Platzierung nicht nachrangiger unbesicherter Wandelschuldverschreibungen fällig 2022 mit einem Gesamtnennbetrag in Höhe von EUR 200 Mio. (die "Schuldverschreibungen") bekannt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemitteilung:

Die Gesellschaft beabsichtigt, den Nettoerlös zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten sowie für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Die Schuldverschreibungen haben ein Rating von BB+ entsprechend dem langfristigen Unternehmensrating der CORESTATE erhalten und haben eine Laufzeit von 5 Jahren. Die Schuldverschreibungen wurden zu 100 % ihres Nennbetrags begeben und werden zu 100 % ihres Nennbetrags zurückgezahlt, sofern nicht bereits zuvor umgewandelt oder zurückgekauft und entwertet. Die Schuldverschreibungen wurden mit einem Kupon von 1,375 % per annum platziert, zahlbar nachträglich zweimal jährlich, und der Wandlungspreis wurde auf EUR 61,9580 festgesetzt, was einer Prämie von 27,5 % über dem Referenzaktienpreis entspricht. Die Lieferung gegen Zahlung (Valuta) erfolgt voraussichtlich am oder um den 28. November 2017.

Lars Schnidrig, CFO von CORESTATE: "Die erfolgreiche Platzierung der durch Standard & Poor's gerateten Wandelanleihe unterstreicht unseren verbesserten Zugang zum Kapitalmarkt. Wie angekündigt haben wir unsere Finanzierungsbasis weiter diversifiziert. Dadurch können wir die Kapitalkosten deutlich senken. Unsere Wandelanleihe wurde innerhalb kürzester Zeit überzeichnet. Dies spiegelt das große Vertrauen der internationalen Kapitalmärkte in unser stabiles und nachhaltiges Geschäftsmodell wider."

Credit Suisse Securities (Europe) Limited ("Credit Suisse"), Morgan Stanley & Co. International plc ("Morgan Stanley") und Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG ("Berenberg") agieren als Joint Global Coordinators und zusammen mit Jefferies International Limited als Joint Bookrunners. (21.11.2017/alc/n/a)