Bund-Future setzte seinen Aufschwung nach schwachem Start fort


04.12.18 09:45
Helaba

Frankfurt (www.anleihencheck.de) - Der Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264) setzte seinen Aufschwung nach schwachem Start fort, markierte ein neues Kontrakthoch bei 161,70 und schloss (160,66) 18 Stellen über Vortagsniveau, so die Analysten der Helaba.

Der Ausblick im Tageschart habe sich nach dem "Outside Day" wieder aufgehellt. Auch im Wochenchart sei der Aufwärtstrend intakt.

Die Widerstände würden die Analysten bei 161,70 (Hoch vom 02.12.), 161,80 (Wochentrend), 162,10 (Tief vom 29.08.), 162,28 (Tief vom 02.09. cont.), 162,45 (Tief vom 06.09./Gap) und 162,66 (Monatstrend) sehen.

Die Unterstützungen lägen bei 161,27 (Tief vom 30.11.), 161,01 (Tief vom 03.12.), 160,93 (Wochentrend), 160,68 (Trendkanal), 160,51 (Tief vom 23.11), 160,24 (Tief vom 19.11.) und 160,03 (38,2%-Fibonacci von 157,33 bis 161,70). (04.12.2018/alc/a/a)