Bund-Future in einer sehr engen Handelsspanne von 170,98 bis 171,66


14.06.19 12:30
Börse Stuttgart

Stuttgart (www.anleihencheck.de) - Der Euro-Bund-Future (Verfall September 2019), der auch am Pfingstmontag gehandelt wurde, notierte in der bisherigen Handelswoche (Stand: Donnerstagmittag) in einer sehr engen Handelsspanne von 170,98 bis 171,66 Prozentpunkten, so die Börse Stuttgart.

Das bisherige Wochentief des Euro-Bund-Future habe am Dienstagmorgen bei 170,98 Prozentpunkten gelegen. Zu Beginn der Handelswoche habe der Euro-Bund-Future sein bisheriges Hoch bei 171,66 Prozentpunkten erreicht. Aktuell notiere der Euro-Bund-Future bei 171,50 Prozentpunkten. Dies entspreche einer negativen Rendite von -0,24 Prozent. Damit notiere die Rendite der 10-jährigen Bundesanleihen in der Nähe des Allzeittiefes der letzten Handelswoche. (Bonds Weekly Ausgabe 24 vom 14.06.2019) (14.06.2019/alc/n/a)