Biofrontera meldet vorläufige Umsatzerlöse für 2017 - Anleihenews


22.01.18 17:01
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die Biofrontera AG (ISIN DE0006046113/ WKN 604611), der Spezialist für die Behandlung von sonneninduziertem Hautkrebs, gab heute den vorläufigen ungeprüften Umsatz für das Geschäftsjahr zum 31. Dezember 2017 bekannt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung der Biofrontera AG:

Der vorläufige ungeprüfte Umsatz der Biofrontera für das Jahr 2017 wird im Bereich der von Biofrontera im November 2017 aktualisierten Prognose zwischen 12,0 und 12,2 Millionen Euro liegen. Das entspricht einem Umsatzwachstum von fast 100% gegenüber dem Vorjahr.

Der vorläufige ungeprüfte Gesamtjahresumsatz in den USA wird voraussichtlich zwischen 6,3 und 6,4 Mio. Euro liegen, verglichen mit 1,2 Mio. Euro im gleichen Zeitraum 2016. In Deutschland wird ein Umsatz von ca. 2,6 bis 2,7 Mio. Euro erwartet, nach 2,5 Mio. Euro im Jahr 2016. Im übrigen Europa wird der Umsatz bei rund 1,6 Mio. Euro liegen, nach 1,2 Mio. Euro im Vorjahr. Darüber hinaus erwirtschaftete das Unternehmen rund 1,4 Millionen Euro Umsatz aus Forschungsprojekten mit Maruho, verglichen mit 1,2 Millionen Euro im Jahr 2016.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen vorläufigen ungeprüften Umsatzzahlen wurden vor Abschluss der Prüfungs- und Prüfungsverfahren durch die unabhängige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft des Unternehmens erstellt und unterliegen daher möglicherweise Anpassungen. Das Unternehmen plant die Veröffentlichung der Finanzergebnisse für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2017 im April 2018. (22.01.2018/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
5,90 € 5,96 € -0,06 € -1,01% 21.09./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006046113 604611 7,63 € 3,05 €