Australien: RBA rührt den Leitzins nicht an - AUD reagiert kaum


04.07.18 12:30
Nord LB

Hannover (www.anleihencheck.de) - Wie zu erwarten war, hat die RBA den Leitzins auf ihrer Sitzung am 3. Juli nicht angepasst, so die Analysten der NORD LB.

Das anschließend veröffentlichte Stement sei leicht dovish ausgefallen. Eine nur moderate Inflationsrate und die sich verkomplizierenden globalen Handelsaussichten dürften die RBA auch in den kommenden Monaten von einem Zinsschritt abhalten. Entsprechend stehe der Australische Dollar (AUD) seit etwa sechs Monaten unter Druck. Dies gelte so lange, bis die Marktteilnehmer ihrer Erwartungen zur US-Geldpolitik anpassen würden. (04.07.2018/alc/a/a)