Australien: Leitzins unverändert bei 1,50%


04.09.18 10:45
Oberbank

Linz (www.anleihencheck.de) - Die Reserve Bank of Australia (RBA) hat erwartungsgemäß ihren Leitzins unverändert belassen, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten.

Für die Verantwortlichen der RBA stelle der derzeit wieder schwächere Australdollar kein Problem dar. Laut Aussagen der Zentralbank komme ihnen die Entwicklung sogar entgegen. Zinserhöhungen seien frühestens Ende 2018; eher wohl erst 2019 angedacht. Bei einer Inflation von aktuell knapp über 2% sei das eine nachvollziehbare Vorgehensweise. Der Australdollar habe seit Anfang August (1,1577) zum Euro auf aktuell 1,6060 nachgegeben. (04.09.2018/alc/a/a)