Activa Resources AG veröffentlicht HGB Jahresabschluss 2017 - Anleihenews


12.07.18 15:43
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die deutsche Holdinggesellschaft Activa Resources AG (ISIN DE0007471377/ WKN 747137) berichtet über das Geschäftsjahr 2017, so die Activa Resources AG in der aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Nach der Beteiligung einer US-amerikanischen Private Equity Gesellschaft Ende 2016 hält Activa Resources AG noch eine Minderheitsbeteiligung an der Activa Resources LLC in Texas.

Unter dem neuen Mehrheitseigentümer war das Jahr 2017 für Activa Resources LLC ein Übergangsjahr, in dem die wirtschaftliche Lage des Unternehmens vor dem Hintergrund der weiterhin schwachen Erdölpreise stabilisiert wurde. Diverse Bohraktivitäten wurden durchgeführt, jedoch mit gemischten Ergebnissen. Gemäß des Abschlussberichts 2017 der Activa Resources, LLC nach US-GAAP, erzielte die Gesellschaft im Jahr 2017 Erlöse aus der Förderung von Erdöl und Erdgas (inkl. Hedgingerträge) in Höhe von USD 3,25 Mio. nach USD 3,18 Mio. im Vorjahr.

Im Sommer 2017 hat CIC Partners weitere USD 2,5 Mio. in die LLC investiert. Mit der Liquidität wurden die neuen Bohraktivitäten vorgenommen sowie ein neues, skalierbares Großprojekt identifiziert. Die Grundlagen für eine neue Wachstumsstrategie sind dadurch teilweise gelegt. Die Erholung des amerikanischen Erdölpreises (WTI) auf ca. USD 70 pro Barrel, seit Jahresbeginn 2018, hat hierbei auch geholfen.

Nach Ende des Berichtsjahres 2017 hat CIC Partners mittels Kapitalerhöhung weitere USD 2,5 Mio. in die Activa Resources, LLC investiert (Februar 2018). Activa Resources AG hat sich an dieser Kapitalmaßnahme nicht beteiligt. Das Gesamtengagement der CIC Partners hat sich damit auf USD 14,5 Mio. erhöht.

Durch weitere Kostensenkungsmaßnahmen wurde der Jahresfehlbetrag der Activa Resources AG von EUR 6,57 Mio. auf EUR 0,17 Mio. reduziert. Die liquiden Mittel betrugen zum Stichtag TEUR 234 nach TEUR 418 im Vorjahr. Die Liquidität der Activa Resources AG ist damit - unter den jetzigen Gegebenheiten - bis zum Jahr 2021 gesichert.

Weitere Details über das Geschäftsjahr 2017 entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht, welcher ab sofort auf der Unternehmenshomepage unter www.activaresources.de verfügbar ist. Die Hauptversammlung wird am 23. August 2018 in Oberursel stattfinden.

Der Vorstand

Über Activa Resources AG:
Die Activa Resources AG ist eine deutsche Holdinggesellschaft mit Sitz in Bad Homburg. Ihre Aktien werden an der Börse München gehandelt. Weitere Informationen befinden sich unter www.activaresources.com.

Zu den Prognosen von Activa Resources AG:

Diese Meldung basiert auf teilweise zukunftsorientierten Prognosen, u.a. über geplante Bohrungen und Erweiterungsbohrungen, sowie den damit verbundenen Kosten und Schätzungen von Erdöl- und Erdgasproduktion, Cashflows und anderen Faktoren. Sämtliche Aussagen wie z.B. geplant, geschätzt, erwartet, potenziell etc. gelten als Prognosen. Auch wenn Activa Resources AG der Meinung ist, dass die hier genannten Prognosen plausibel sind, umfassen sie Risiken und Unsicherheiten, sodass das Eintreffen der prognostizierten Ergebnisse nicht gewährleistet werden kann. Wichtige Faktoren, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse gegenüber den Prognosen führen können, sind z.B. Probleme technischer und mechanischer Art oder geologische Gegebenheiten, die eine kommerzielle Ausbeutung der Reserven unmöglich machen könnten. Auch könnten Produktpreise einen wesentlichen Einfluss auf die Rentabilität haben oder die finanziellen Rahmenbedingungen sich für Activa ändern, aufgrund von Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Mitteln zur Finanzierung der geplanten Projekte. (12.07.2018/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
0,208 € 0,208 € -   € 0,00% 19.09./17:35
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0007471377 747137 0,27 € 0,11 €