ADLER: Erhöhung des Anteils an Consus auf ca. 94 Prozent beschleunigt Integration - Anleihenews


14.12.20 09:45
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die ADLER Group S.A. (ISIN LU1250154413/ WKN A14U78) ("ADLER") macht bei der Integration der Consus Real Estate AG (ISIN DE000A2DA414/ WKN A2DA41) ("Consus") Fortschritte, so ADLER in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

ADLER hat weitere 46.780.535 Consus-Aktien im Tausch gegen 12.724.303 neue ADLER-Aktien im Rahmen einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen erworben. Das Umtauschverhältnis betrug, wie bereits früher mitgeteilt, 0,272 neue ADLER-Aktien für eine Consus-Aktie.

Die Consus-Aktien wurden im Rahmen individueller Aktien-Kaufvereinbarungen von zahlreichen Aktionären der Consus erworben. Nach Abschluss der Transaktion hat ADLER seinen Mehrheitsanteil an Consus von ca. 65 auf ca. 94 Prozent erhöht. Consus hatte sich bereits zuvor von ihrem früheren Aktionär Christoph Gröner getrennt, der auch kein Aktionär der ADLER ist.

Vor diesem Hintergrund verfolgt ADLER das ursprünglich geplante freiwillige Übernahmeangebot an die Consus-Aktionäre nicht weiter. ADLER ist aber auch zukünftig daran interessiert, den Anteil an der Consus weiter zu erhöhen.

Unter der Annahme, dass der Anteil an Consus 94 Prozent beträgt, erwartet ADLER nach Abschluss der Transaktion einen EPRA NAV je Aktie von ca. EUR 43 (pro forma auf Basis des dritten Quartals 2020). Maximilian Rienecker, Co-CEO von ADLER sagte dazu: "Gemessen am Schlusskurs vom letzten Freitag entspricht das einem Abschlag von ca. 37 Prozent auf den NAV. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, diesen Abschlag zu reduzieren."

Die Erhöhung des Anteils an der Consus ist ein bedeutender Schritt zur vollständigen Integration in die ADLER Group. ADLER hat dadurch Zugriff auf und Kontrolle über eine Build-to-hold Pipeline von 10.000 Wohnungen, inklusive eines Teams, das die nötige Erfahrung hat, diese Wohnungen zu bauen und den damit verbundenen Wertzuwachs zum Vorteil aller ADLER Stakeholder zu realisieren.

Wie bereits früher mitgeteilt wird der Erwerb der Consus zu erheblichen operativen und finanziellen Synergien führen. Ausserdem tragen die Build-to-Hold Projekte mittelfristig zur Steigerung des NAV bei, genauso wie Entwicklungsprojekte, die verkauft werden sollen.

Um die Integration der Consus weiter zu vertiefen, unterstützt ADLER zudem alle Maßnahmen, die dazu geeignet sind - einschließlich Maßnahmen zum Rebranding für eine einheitliche Corporate Identity. (14.12.2020/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
23,84 € 23,94 € -0,10 € -0,42% 03.03./10:39
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
LU1250154413 A14U78 29,72 € 13,00 €
Werte im Artikel
23,84 minus
-0,42%
6,32 minus
-0,47%