ACCENTRO: Vorstandswechsel - Anleihenews


19.03.20 09:00
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Jacopo Mingazzini verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich anderen Aufgaben zuzuwenden, so die Accentro Real Estate AG (ISIN DE000A0KFKB3/ WKN A0KFKB) in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Er war seit März 2012 alleiniger Vorstand der Gesellschaft. Die ACCENTRO GmbH, heute eine 100%-ige Tochter des Unternehmens, hatte er 1999 gegründet. Jacopo Mingazzini bleibt dem Unternehmen als Berater verbunden. Zudem soll er nach einer Cooling-Off-Zeit von zwei Jahren Mitglied des Aufsichtsrats werden.

"Wir bedauern das Ausscheiden von Herrn Mingazzini sehr, respektieren aber seinen Wunsch nach Veränderung. Das Unternehmen hat sich unter seiner Leitung exzellent entwickelt und die Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat war immer sehr konstruktiv und angenehm," kommentiert Axel Harloff, Aufsichtsratsvorsitzender der Gesellschaft Mingazzinis Schritt.

Neuer Alleinvorstand wird Herr Lars Schriewer. Dieser war zuvor u.a. bei der SSN Group AG, der VIVACON AG und der WESTGRUND AG tätig. "Wir sind sicher, mit Lars Schriewer den idealen Kandidaten für die Führung der ACCENTRO Real Estate AG gefunden zu haben. Der beschleunigte Expansionskurs wird von seiner Erfahrung und seinen unternehmerischen Fähigkeiten stark profitieren," so Axel Harloff. (Pressemitteilung vom 18.03.2020) (19.03.2020/alc/n/a)




hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
9,55 € 9,55 € -   € 0,00% 13.07./09:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE000A0KFKB3 A0KFKB 11,20 € 6,95 €