publity erhält weiteres Asset-Management-Mandat - Anleihenews


15.11.17 09:48
anleihencheck.de

Bad Marienberg (www.anleihencheck.de) - Die publity AG (ISIN DE0006972508/ WKN 697250) hat ein weiteres Asset-Management-Mandat eines deutschen institutionellen Immobilien-Investors erhalten, so das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung. Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Damit adressiert publity eine Größenklasse von Büroimmobilien mit einem Ankaufspreis zwischen 1 und 15 Mio. Euro.

Auch für den neuen Auftraggeber identifiziert publity attraktive Büroimmobilien in Deutschland, begleitet den Ankaufsprozess und fungiert als Asset Manager. Die entsprechende vertragliche Vereinbarung wurde zu den bei publity üblichen Konditionen geschlossen.

Wie gewohnt liegt der Investitionsschwerpunkt auf etablierten Bürostandorten in deutschen Metropolregionen. Der Vertrag mit dem neuen Investor sieht den Ankauf eines Portfolios von insgesamt fünf Gewerbeimmobilien in Deutschland, mit dem Schwerpunkt in Frankfurt und München, für das Jahr 2017 vor. Bis Ende 2018 sollen Büroimmobilien mit einem Ankaufsvolumen von insgesamt 150 Mio. Euro erworben werden.

Thomas Olek, CEO von publity: "Wir freuen uns über das nunmehr dritte neue Asset-Management-Mandat allein in diesem Jahr. Mit dem neuen Vertrag ergänzen wir unsere bestehenden Partnerschaften mit institutionellen Investoren, mit denen wir überwiegend Objekte in der Größenklasse 25 bis 100 Mio. Euro adressieren. Auf diese Weise decken wir einen breiteren Markt ab und steigern unsere Assets under Management weiter. Für publity resultieren daraus Vergütungen beim Ankauf, für das laufende Asset Management und die damit einhergehende Wertsteigerung."

Über publity:

Die publity AG ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager. Das Unternehmen deckt eine breite Wertschöpfungskette vom Ankauf über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab und verfügt über einen Track Record von mehreren Hundert erfolgreichen Transaktionen. publity zeichnet sich dabei durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work Out Abteilungen von Finanzinstituten aus, verfügt über sehr guten Zugang zu Investitionsmitteln und wickelt Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor in begrenztem Umfang an Joint Venture Transaktionen. Die Aktien der publity AG werden im Börsensegment "Scale" der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt. (15.11.2017/alc/n/a)





hier klicken zur Chartansicht

Aktuelle Kursinformationen mehr >
Kurs Vortag Veränderung Datum/Zeit
37,30 € 36,80 € 0,50 € +1,36% 20.11./20:30
 
ISIN WKN Jahreshoch Jahrestief
DE0006972508 697250 42,25 € 31,00 €